• Viel Spaß beim Einkauf
  • Mindestbestellwert 40,00 €
  • +49 (0) 5524 8527 764 Rufen Sie uns an
  • Viel Spaß beim Einkauf
  • Mindestbestellwert 40,00 €
  • +49 (0) 5524 8527 764 Rufen Sie uns an
L-Tryptophan 500 mg (45 Kapseln)

L-Tryptophan 500 mg (45 Kapseln)

Artikelnummer: 1076

22,49 €
-13 %

19,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 4 Tag(e)

Beschreibung

Mit dem natürlichen L-Tryptophan von ZeinPharma® erhalten Sie ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke zum Diätmanagement bei Schlafstörungen in höchster Qualität.

• Hergestellt durch natürliche Fermentation

• 500 mg pro 1 Kapsel

• Essentielle Aminosäure

• 100 % vegetarisch

Mit L-Tryptophan nehmen Sie die Vorstufe von Serotonin auf! Denn wenn L-Tryptophan ins Gehirn gelangt, wird es dort zu Serotonin umgewandelt. Wenn im Körper ausreichend Serotonin vorhanden ist, kann dieses am Abend zu Melatonin umgewandelt werden – welches umgangssprachlich als „Schlafhormon“ bekannt ist.
Melatonin wird bei Dunkelheit im Gehirn in der Zirbeldrüse gebildet. Es beeinflusst den Tag-Nacht-Rhythmus und bereitet den Körper auf den anstehenden nächtlichen Schlaf vor.

L-Tryptophan - die essentielle Aminosäure

Mit den L-Tryptophan Kapseln versorgen Sie Ihren Körper mit einer lebensnotwendigen Aminosäure. Denn Sie können L-Tryptophan nicht selbst bilden. Im Gegenteil: L-Tryptophan ist eine essentielle Aminosäure, die dem Körper von außen zugeführt werden muss.
Aminosäuren werden im Körper genutzt, um Proteine aufzubauen. Proteine können verschiedenste Aufgaben und Funktionen haben. So gibt es beispielsweise Transport- oder auch Strukturproteine. Zudem werden Aminosäuren im Körper auch weiter abgebaut und umgebaut und in andere körpereigene Substanzen umgewandelt.

Achten Sie auf gesunden Schlaf

Holen Sie sich Ihren wertvollen Schlaf! Sie benötigen Schlaf und Ihr Körper benötigt Schlaf. Denn der Schlaf ist die Zeit des Tages, in der der Körper regeneriert und die Voraussetzung dafür schafft, dass Sie am nächsten Tag Energie haben. Die benötigte Schlafmenge ist dabei unterschiedlich und variiert zwischen 6 und 9 Stunden.
Egal wie viel Schlaf Sie im Schnitt benötigen, um sich ausgeschlafen zu fühlen, Sie sollten einen Schlafmangel vermeiden. Wer immer zu spät ins Bett geht, zu früh aufsteht - wird sich auf lange Sicht ausgelaugt und schlapp fühlen.

Schlafstörungen sind weit verbreitet

Mit Schlafstörungen stehen Sie nicht allein da! Man geht davon aus, dass rund 30 Prozent der Deutschen unter Schlafstörungen leidet. Von chronischen Schlafstörungen ist die Rede, wenn Sie:

  • seit mehr als 1 Monat
  • drei oder mehr Nächte in der Woche
  • nicht erholsam und durchgehend schlafen
  • und sich tagsüber müde und gereizt fühlen.